Rundgang um den Lago di Tenno

Bewertung

Schwierigkeitsgrad
Erlebnis
Landschaft
Historisches Interesse

Empfohlene Jahreszeit

Für alle geeignet ist der Spaziergang um den Tenno-See, seien es Familien mit Kindern oder Sportler die sich bei der Ansicht des smaragdfarbenen Wassers entspannen wollen.

Startpunkt

Parkplatz beim Tenno-See

Ende der Strecke

Rundkurs, man kehrt zurück am Weg 613

Unterwegs

-

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto: von Riva del Garda steigt die Strasse SP37 nach Tenno, kurz nach der Ortschaft befindet sich der Parkplatz beim See.

Mit dem Bus: Von Riva del Garda mit dem Linienbus bis Tenno.

Parkmöglichkeiten

Parkplatz beim See

Beschreibung

Nahe am Parkplatz führt eine Treppe hinunter zum Ufer des Sees, und schon kann man das blau-grüne Wasser bewundern. Der Tenno-See ist der sechst-grösste See des Trentino und ist durch einen Steinbruch vom Monte Misone entstanden, der das Fliessen eines Baches blockierte. Man kommt zu Fuss oder mit dem Fahhrad rund um den See, nur im Frühling wegen des Schmelzwassers, ist ein Teil des Weges und auch die Insel inmitten des Sees unter Wasser. Seit 2013 haben auch Hunde Zugang zum Ufer und es gibt sogar einen eigenen Strand für sie. Nur von Mai bis Oktober, wann viele Touristen den See besuchen, sind Tiere verboten.

Sehr interessant ist ein Spaziergang durch das mittelaterliche Dorf Canale di Tenno (oder Villa Canale), das man in Kürze über eine schmale Strasse rechts vom Parkplatz erreicht.

Kommentar

  • Barbara - 2015-04-23 13:56:55

    Direi che il divieto ai cani da maggio a ottobre sia ingiusto per chi fa le ferie con i propri cani.


  • stefania - 2015-07-17 10:45:32

    concordo con Barbara non è ammissibile che ci siano tali restrizioni in mezzo alla natura


  • Silvia - 2015-07-28 21:33:04

    Con i divieti per i cani stanno veramente stufando tutti! Predicano tanto di fare le ferie con i propri animali ma poi non te li lasciano portare da nessuna parte....


  • Luca - 2015-08-06 12:24:55

    Le cartacce in giro non le lasciano di certo i cani. Assurdo.


  • Giorgio - 2016-03-16 18:48:10

    Le cartacce forse no, ma la cacca di certo si. Oltre al reale rischio di mordere turisti e bambini.


  • HELENE - 2016-06-07 13:13:44

    preferisco pestare una cacca piuttosto di respirare il fumo di sigaretta della PERSONA vicina !!


Schreibe dein Kommentar

Captcha